Mayday!Parade für Globale Soziale Rechte 2008 in Tübingen

Mayday!Parade für Globale Soziale Rechte in Tübingen
Mittwoch, 30. April 2008, Beginn 18 Uhr Panzerhalle/Französisches Viertel, Aixer Straße

Aufruf unter http://tuebingermaydayparade.twoday.net/

Siebtes Vorbereitungstreffen
Das siebte Vorbereitungstreffen für die Mayday ist am Dienstag, den 22.4. 2008 um 19 Uhr im Schlatterhaus, Österbergstraße 2, Kleiner Saal.

Veranstaltung: Globale Soziale Rechte
Dienstag, 22.4.2008, 20 Uhr
Schlatterhaus, Österbergstraße 2, Kleiner Saal
Zur inhaltlichen Vorbereitung der Mayday-Parade 2008 lädt die Vorbereitungsgruppe der Parade zu einem Vortrag/Gespräch mit Thomas Seibert über Globale Soziale Rechte ein.
Weitere Infos

Bastel-Wochenende
Am Samstag, 26. und Sonntag, 27. April 2008
Jeweils ab 13 Uhr im Hof der Schellingstraße 6.

Video zur Tübinger Mayday!Parade

Weitere Infos:
http://tuebingermaydayparade.twoday.net

1. Mai

DGB-Demo, Kundgebung und Familienfest am ersten Mai. Ab 10.30 Uhr ab Europaplatz / ab 11 Uhr am Marktplatz. Hauptredner: Jürgen Stamm, Gewerkschaftslinker und ehemaliger erster Bevollmächtigter der IG Metall Stuttgart.
Mit [’solid]-Infostand auf dem Marktplatz!

Berichte aus Pforzheim

Seit Jahren versuchen Nazis am 23. Februar in Pforzheim eine Fackel-Mahnwache durchzuführen, um an die Bombardierung der der Rüstungsmetropole im Jahr 1945 zu erinnern. Auch die Stadt Pforzheim betreibt ihre eigene revisionistische Gedenkpolitik und versucht antifaschistische Proteste mit scharfer Repression zu verhindern. Dagegen demonstrierten über 600 AntifaschistInnen.

Bericht vom Autonomen Medienkollektiv Rhein-Neckar hier
Artikel von der Pforzheimer Zeitung (die haben Humor ;-)) hier