Europawahlen: Europa für alle!

Am 7. Juni wird auch das Europaparlament neu gewählt. Die LINKE tritt hier für eine demokratische, soziale, zivile und offene Europäische Union ein.

sascha-wagenerAuf Vorschlag der Linksjugend [‘solid] wurde der 31-jährige Sascha Wagener auf den aussichtsreichen Platz 12 der Europaliste der LINKEN gewählt. Er setzt sich für Alternativen in Europa ein – gerade angesichts der Krise des Kapitalismus. Europas Jugend wehrt sich zunehmend gegen soziale Ungerechtigkeit wie zuletzt im Rahmen der Aufstände in Griechenland oder bei den Protesten von Studierenden und SchülerInnen in Frankreich, Italien, Spanien und auch Deutschland. Sascha Wagener will dieser Bewegung eine Stimme im Europäischen Parlament geben. Demnach wird gerade die europäische Bildungspolitik, zehn Jahre nach den Bologna-Beschlüssen, eine wichtige Rolle spielen.
Weitere Infos: www.saschawagener.de

tobiasZudem steht der Tübinger Europaabgeordnete Tobias Pflüger auf Platz 10 der Europaliste. Er ist stark engagiert in der Friedens- und globalisierungskritischen Bewegung und vertritt deren Positionen.

Veranstaltung: Kein Friede mit dem Vertrag von Lissabon
Mit Tobias Pflüger, MdEP DIE LINKE und Michael Youlton, Campaign against the EU Constitution (CAEUC), Irland
Dienstag, 26. Mai 2009, 20 Uhr
Schlatterhaus, Österbergstr. 2, Tübingen
Weitere Infos

Weitere Infos: www.tobias-pflueger.de