Alternativer Dies Universitatis 2008

Dieses Jahr wird es zum Beginn des Wintersemesters am Donnerstag, den 16. Oktober 2008 wieder einen Alternativen “Dies Universitatis” (AlDi) geben.

Im Clubhaus, Wilhelmstr. 30

Programm:
14 Uhr – Treffpunkt für den burschikritischen Stadtrundgang
15:30 Uhr – Markt der Möglichkeiten mit Infoständen vieler politischer, musischer, studentischer und kultureller Gruppen
20 Uhr – Podiumsdiskussion mit den Veranstaltern der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung
22 Uhr – Clubhausfest des Brecht-Bau-Plenums

Der “offizielle” und von der Unileitung ausgerichtete “Dies Universitatis” ist uns zu verstaubt und langweilig. Hinzu kommt, dass das Bild der Stände dort v.a. durch Studenten-Verbindungen und Burschenschaften geprägt ist, zwischen denen sich nicht jeder wohlfühlt, wenn sie sich wie jedes Jahr gewohnheitsmäßig über das Verbot des Farbentragens in der Universität hinwegsetzen und im Laufe des Abends immer betrunkener werden.

Stattdessen wird es auf dem AlDi Infostände und Workshops verschiedener (nicht nur politischer) Gruppen geben, die den neuen Erstis ein Bild von der Vielfalt der in Tübingen aktiven Gruppen vermitteln wollen.

Alternativer Dies Universitatis 2008
Alternativer Dies Universitatis 2008

Hier kann der offizielle Flyer zum AlDi ’08 als PDF heruntergeladen werden.

Zur Geschichte des AlDi ist der folgende Artikel auf der Seite des AK “Clubhausia” sehr interessant: Chronologie der Anbiederung